purzelbaum
unsere besten emails
Bayoumas ICM-Galaxy
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Spielemenü HALL_OF_FAME Regenbogenwiese Sternenhimmel Zum Portal
Zum Löschen vorgemerkt! Der Friedhof

Bayoumas ICM-Galaxy » Mitglieder-Ecke » Aktueller und historischer Kalender » Kalenderblatt: 16. Februar 2009 » Antwort erstellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Antwort erstellen
Benutzername:
Sicherheitscode
Bitte geben Sie die folgenden Zeichen in das leere Feld ein.

Thema:
Icon:
  Augenzwinkern            Zunge raus!      Daumen runter!      Daumen hoch!      traurig      Text    
  smile      Pfeil      verrückt      traurig      Lampe      Achtung      Fragezeichen    
  großes Grinsen      wütend      cool      geschockt      Ausrufezeichen      Besteck      Briefkasten    
  Bumm      DaumenHoch      Farbe      Fotoapparat      Fragezeichen      Geldsack      Glas    
  Herz      Holyday      Info      Lacher      Letter      Letter_Anfrage      NeuerUser    
  Note      Notifier      Raetsel      RemoveUser      Rettungsring      Rotlicht      Schrift    
  Skin      Sonne      Spiele      Steckbrief      Sterne      Stop      Butler    
  Tut      UserFoto      News      Vogel      Fisch      Nager      Pferd    
  Hund      Katze      Haus      Bitte      Umfrage      Elfmeter Liga      Pistole    
  Musikbox      Poesie      Schulhaus      Lektionen      Schueler      Abschluss      Urlaub    
  Krankheit      Ü18      FremdLetter      FremdSkin      Buecher      SchuelerFrage      wenig Zeit    
  Namensletter      Homepage      Bitte Voten !      Gewinner      Troedelmarkt      Kalenderblatt    
Nachricht:

HTML ist erlaubt
BBCode ist erlaubt
Smilies sind erlaubt
Bilder sind erlaubt

Smilies: 15 von 1294
st4st1st11
st7st5st2
st10st12st9
st16st3st17
st13sg35st18
Hilfe 
aktuellen Tag schließen
alle Tags schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügenE-Mail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenListe erstellen CODE einfügenPHP CODE farbig hervorheben ClipFish Video einfügen. MyVideo einfügen. YouTube Video einfügen.

Der letzte Beitrag
miki Kalenderblatt Kalenderblatt: 16. Februar 2009

Aktuelles und Historisches vom 16. Februar 2009 und den vergangenen Jahren !


7. Kalenderwoche

47. Tag des Jahres

Noch 318 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Juliana - Pamela


Ereignisse am 16. Februar


2005 Nach 10 Jahren Seilziehen tritt diesen Mittwoch das Kyoto-Protokoll in Kraft. Erstmals sind damit Ziele zur Reduktion der Treibhausgasemissionen international verbindlich festgeschrieben. Die durch das Protokoll selbst erreichte Reduktion ist allerdings gering. Befürworter und Gegner des Vertrags sind sich einig, dass dieser allein praktisch nichts bringt. Man hofft jedoch, dass marktwirtschaftliche Prozesse in Gang kommen.

2001 Amerikanische und britische Kampfflugzeuge greifen erstmals seit dem Golfkrieg wieder Ziele südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad an. US-Präsident George W. Bush nennt die Angriffe eine "Routineoperation" zum Schutz der eigenen Flugzeuge bei der Kontrolle der beiden Flugverbotszonen im Süden und Norden des Landes.

2001 Kirk Douglas erhält bei den Berliner Filmfestspielen den Goldenen Bären für sein Lebenswerk.

2000 Im Zuge der CDU-Spendenaffäre in Deutschland tritt Wolfgang Schäuble als Parteipräsident und Fraktionsvorsitzender der Union zurück.

2000 Als erster deutscher Politiker hält Bundespräsident Johannes Rau in der israelischen Knesset eine viel beachtete Rede, in der er die Juden im Namen des deutschen Volkes um Vergebung für die Verbrechen des Holocaust bittet.

2000 Volker Schlöndorffs "Die Stille nach dem Schluß", mit Bibiana Beglau und Martin Wuttke in den Hauptrollen, kommt in Berlin während der Filmfestspiele zur Uraufführung. Der Film erhält den "Blauen Engel" als bester europäischer Film.

1996 Rußlands Präsident Boris Jelzin gibt bekannt, daß er, trotz angeschlagener Gesundheit und angeschlagenem Image, bei den Präsidentschaftswahlen im Juni erneut kandidieren werde.

1995 Wayne Wangs Spielfilm "Smoke", nach dem Drehbuch von Paul Auster, mit William Hurt, Harvey Keitel und Stockard Channing in den Hauptrollen, kommt bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin zur Uraufführung.

1994 Griechenland bricht alle Beziehungen zur ehemaligen jugoslawischen Republik Makedonien ab und verhängt eine Handelsblockade. Grund für den Streit ist die Verwendung des Namens "Makedonien" als Staatsbezeichnung.

1994 Der in Affären verstrickte bayerische Umweltminister Peter Gauweiler (CSU) tritt zurück.

1994 Joseph Vilsmaiers Buchverfilmung "Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen" nach Erich Kästner, mit Fritzi Eichhorn und Floriane Eichhorn in den Titelrollen, kommt in München zur Uraufführung.

1991 Bei einem schweren Explosionsunglück in Thailand kommen 120 Menschen ums Leben.

1984 Britische Wissenschaftler geben die Züchtung eines männlichen Tieres bekannt, das halb Schaf und halb Ziege ist.

1982 Die deutsche Bundeswehr stellt das erste Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ Tornado in Dienst.

1980 In Rom wird nach 20jähriger Bauzeit die U-Bahnlinie eingeweiht.

1978 Die Zeisswerke in Oberkochen stellen das höchste je gebaute Teleskop fertig. Die rund 40 m hohe Konstruktion ist für die Universität Kyoto in Japan bestimmt.

1978 Im US-Bundesstaat Colorado entdecken Archäologen die Überreste eines Urvogels, der nach Ansicht der Wissenschaftler wesentlich älter ist als der in Europa gefundene Archäopteryx.

1967 Der erste kunstflugtaugliche Hubschrauber "Bölkow BO 105 V 2" startet zu seinem Jungfernflug.

1967 Im Louvre in Paris wird eine Ausstellung der Fundgegenstände im Grab des ägyptischen Pharaos Tutanchamun eröffnet. Erstmals seit ihrer Entdeckung im Jahre 1922 werden die Kultgegenstände außerhalb Ägyptens gezeigt.. Mehr zu Amun Literatur zur Tut Ench Amun.

1965 Die USA starten "Pegasus 1", den mit einer Masse von 23.000 kg bisher größten Forschungssatelliten.

1965 In New York kommt die Bibelverfilmung "Die größte Geschichte aller Zeiten" von George Stevens zur Uraufführung. Max von Sydow ist in der Rolle des Jesus zu sehen.

1961 China gibt die Inbetriebnahme seines ersten Kernreaktors bekannt.

1961 Im Schillertheater in Westberlin wird das Stück "Die bösen Köche" von Günter Grass uraufgeführt.

1959 Nach Streitigkeiten in der Regierung wird der Revolutionsführer und Rechtsanwalt Fidel Castro Ruz Ministerpräsident von Kuba.

1959 Wegen des Konflikts zwischen Österreich und Italien um Südtirol verweigern die italienischen Behörden österreichischen Regierungsbeamten die Einreise.

1950 Konrad Kardinal von Preysing, der Bischof von Berlin, verbietet allen Katholiken, Mitglied der Nationalen Front zu werden.

1948 Der Norweger Reidar Liaklev wird in Oslo Europameister im Eisschnelllauf der Herren.

1947 Der Schweizer Hans Gerschwiler und die Kanadierin Barbara Ann Scott gewinnen in Stockholm die Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf.

1945 Venezuela erklärt Japan und dem Deutschen Reich den Krieg.

1940 Der Spielfilm "Ein Mann auf Abwegen" von Herbert Selpin mit Hans Albers wird in Hamburg uraufgeführt.

1937 Die Nylonstrümpfe werden von der "DuPont Corporation" patentiert. Entwickelt wurden sie von Wallace Hume Carothers.

1937 In Paris kommt das Schauspiel "Passagier ohne Gepäck" von Jean Anouilh zur Uraufführung.

1936 Richard Eichbergs Spielfilm "Der Kurier des Zaren", mit Adolf Wohlbrück (Anton Walbrook) in der Titelrolle, nach dem gleichnamigen Roman von Jules Verne, wird in Berlin uraufgeführt.

1932 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Vor Sonnenuntergang" wird unter der Regie von Max Reinhardt am Deutschen Theater Berlin uraufgeführt.

1927 Die Operette "Der Zarewitsch" von Franz Lehár wird im Deutschen Künstlertheater in Berlin uraufgeführt.

1924 Da sein satirisches Mappenwerk "Ecce homo" die öffentliche Moral verletze, verurteilt das Berliner Landgericht III den Maler und Grafiker George Grosz zu 6.000 Mark Strafe.

1922 In Den Haag nimmt der ständige Internationale Gerichtshof seine Tätigkeit auf.

1919 Die ersten demokratischen Wahlen in der Republik Österreich zur Konstituierenden Nationalversammlung gewinnen die Sozialdemokraten vor den Christlichsozialen.

1908 In Sankt Petersburg findet die erste Paarlauf-Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf statt. Sieger wird das deutsche Paar Anna Hübler und Heinrich Burger.

1902 Mit einem Festakt wird in Anwesenheit Kaiser Wilhelms II. das erste Teilstück der Berliner Hoch- und Untergrundbahn, das erste Nahverkehrsmittel dieser Art im Deutschen Reich, eingeweiht.

1902 Heinrich von Dieskau aus Sachsen gewinnt am Gurten bei Bern das "Erste Schweizerische Skirennen".

1892 Jules Massenets lyrisches Drama "Werther", Libretto nach Johann Wolfgang von Goethes "Die Leiden des jungen Werther", wird an der Wiener Hofoper uraufgeführt.

1810 Kaiser Napoleon I. erhebt die Länder des Fürstenprimas des Rheinbunds, Karl Theodor von Dalberg, zum Großherzogtum Frankfurt.

1742 Spencer Compton wird als Nachfolger von Sir Robert Walpole neuer Premierminister von Großbritannien.

1641 In England tritt das im wesentlichen bis heute gültige Drei-Jahres-Gesetz in Kraft, nachdem der König mindestens alle drei Jahre das Parlament einberufen muß.


Geburtstage am 16. Februar

1979 Valentino Rossi (in Pesaro), ital. Motorradrennfahrer

1974 José Dominguez (in Lissabon), portug. Fußballspieler

1973 Cathy Freeman, amerik. Sprinterin

1972 Grit Breuer (in Röbel), dt. Sprinterin

1964 Christopher Eccleston (in Salford), engl. Filmschauspieler, "Kleine Morde unter Freunden", "Elizabeth"

1961 Andy Taylor (in Tynemouth), engl. Popmusiker, Gitarrist bei "Duran Duran"

1959 Wolfgang Kahl (in Höxter), dt. Akkordeonist und Dirigent

1959 Gordon Herbert (in Penticton, B.C.), kanad. Basketballspieler

1958 Ice-T (in Newark, N.J.), amerik. Rapper und Schauspieler

1945 Jeremy Bulloch (in Market Harborough), engl. Filmschauspieler, "Die Rückkehr der Jedi-Ritter", "Das Imperium schlägt zurück"

1942 Bert Sakmann (in Stuttgart), dt. Mediziner, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1991

1942 Kim Jong (in Chaborowsk), nordkorean. Politiker, Staatsoberhaupt seit 1997

1941 Werner Ferstl (in Wetzlar), dt. Schauspieler und Sänger

1938 Hans-Dieter Bader (in Stuttgart), dt. Tenor

1938 Barry Primus (in New York City), amerik. Filmschauspieler, "New York, New York", "Zwei mal zwei"

1936 Eliahu Inbal (in Jerusalem), israel. Dirigent

1935 Sonny Bono (in Detroit, Mich.), amerik. Rocksänger, Songwriter, Komponist und Schauspieler († 6.1.199cool , "Sonny & Cher"

1935 Hermann Messmer (in Kulmbach), dt. Jurist

1932 Aharon Appelfeld (in Czernowitz), hebr. Schriftsteller, "Zeit der Wunder"

1929 Bernhard Luginbühl (in Bern), schweiz. Plastiker

1928 Eduard Reuter (in Berlin), dt. Industriemanager, Seit 1987 Vorstandsvorsitzender bei Daimler-Benz

1920 Vera-Ellen (in Cincinnati, Oh.), amerik. Filmschauspielerin, Tänzerin und Sängerin († 30.8.1981), "White Christmas", "Heute geh'n wir bummeln"

1918 Patty Andrews (in Minneapolis, Minn.), amerik. Sängerin und Schauspielerin, "Andrews Sisters"

1913 Gian Belsch (in Freienbach/Schwyz), schweiz. Priester und Schriftsteller

1912 Hermann Kugelstadt (in Limburg/Lahn), dt. Filmregisseur und Drehbuchautor († 9.3.2001), "Die Mühle im Schwarzwäldertal", "Herrn Josefs letzte Liebe"

1905 Lord Oliver Shewell Franks (in Birmingham), brit. Gelehrter und Diplomat

1904 George F. Kennan (in Milwaukee, Wis.), amerik. Diplomat und Historiker, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1982

1903 Edgar John Bergen (in Chicago, Ill.), amerik. Showmaster und Unterhaltungskünstler († 30.9.197cool

1901 Jupp Schmitz (in Köln), dt. Komponist und Karnevalssänger († 26.3.1991)

1895 Franz Böhm (in Konstanz), dt. Jurist und Politiker († 26.9.1977), Mitglied des Bundestags 1953-65

1893 Wsewolod Pudowkin (in Penza), russ. Filmregisseur und Schauspieler († 1.7.1953), "Die Mutter", "Sturm über Asien"

1893 Michail Tuchatschewski (in Tschembar/Pensa), sowjet. Marschall († 12.6.1937)

1889 Pawel Dybenko (in Ljudkow), sowjet. Politiker und General († 29.7.193cool

1886 Max Roth (in Nürnberg), dt. Bariton († 14.1.1961)

1884 Robert Flaherty (in Iron Mountain, Mich.), amerik. Filmregisseur († 23.7.1951), "Die Männer von Aran"

1883 Marie Noël (in Auxerre), franz. Schriftstellerin († 23.12.1967), "Erfahrungen mit Gott"

1880 Nikolaj Podwojskij (in Kunaschowka), sowjet. Parteifunktionär († 28.7.194cool

1838 Henry Adams (in Boston, Mass.), amerik. Historiker, Geschichtsphilosoph und Essayist († 27.3.191cool

1834 Ernst Haeckel (in Potsdam), dt. Naturwissenschaftler und Naturphilosoph († 9.8.1919)

1831 Nikolai Leskow (in Gorochowo), russ. Schriftsteller († 5.3.1895), "Der ungetaufte Pope"

1826 Victor von Scheffel (in Karlsruhe), dt. Schriftsteller († 9.4.1886)

1822 Sir Francis Galton (in Birmingham), brit. Naturforscher († 17.1.1911)

1821 Heinrich Barth (in Hamburg), dt. Afrikareisender († 25.11.1865)

1772 Friedrich Gilly (in Stettin-Altdamm), dt. Baumeister († 7.8.1800)

1757 Julian Niemcewicz (in Skoki/Brest-Litowsk), poln. Schriftsteller, Publizist und Pädagoge († 21.5.1841)

1755 Friedrich Wilhelm Bülow (in Falkenberg/Altmark), preuß. General († 25.2.1816)

1740 Giambattista Bodoni (in Saluzzo/Piemont), ital. Buchdrucker und Schriftschneider († 29.11.1813)

1727 Nikolaus Joseph von Jacquin (in Leiden), österr. Botaniker und Arzt († 24.10.1817)

1726 Friedrich von der Trenck (in Königsberg, Preußen), preuß. Offizier († 25.7.1794), Offizier unter Friedrich dem Großen

1620 Friedrich der Große Kurfürst (in Berlin), brandenburg. Kurfürst († 9.5.168cool , Herrscher 1640-88

1519 Gaspard de Coligny (in Châtillon-sur-Loing), franz. Hugenottenführer († 24.8.1572)

1497 Philipp Melanchthon (in Bretten/Unterpfalz), dt. Humanist und Reformator († 19.4.1560)


Todestage am 16. Februar

2005 Marcello Viotti (* 29.6.1954 in Vallorbe, Schweiz) (†16.2.2005 in München)

2005 Gerry Wolff (*23.06.1920, Bremen als Gerald Wolff) (†16.02.2005 im Krankenhaus Oranienburg in Brandenburg)

2005 Nariman Sadek (*31.10.1930 in Kairo) (†16.02.2005 in Kairo)

2001 Helen Vita (in Berlin), dt. Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin (* 7.8.192cool , "Mann nennt es Liebe", "08/15"

2001 Howard D. Koch (in Beverly Hills/Los Angeles, Calif.), amerik. Filmproduzent (* 11.4.1916), "Ein seltsames Paar", "Ghost - Nachricht von Sam"

2001 William H. Masters (in Tucson, Ariz.), amerik. Sexualforscher (* 27.12.1915)

2000 Lila Kedrova (in Sault Ste. Marie, Prov. Ontario), russ. Filmschauspielerin (* 9.10.191cool , Oscar 1964 für "Alexis Sorbas"

1996 Roger Bowen (in Malibu), amerik. Filmschauspieler (* 25.5.1932), "M.A.S.H.", "Was ist mit Bob?"

1996 Milos Kopecky (in Prag), tschech. Filmschauspieler (* 22.8.1922), "Der brave Soldat Schwejk", "Baron Münchhausen"

1991 Max Strecker (in München), dt. Schauspieler (* 8.7.1906)

1990 Paul Wolfrum (in Wien), österr. Bariton (* 7.11.1943)

1989 Ida Ehre (in Hamburg), dt. Schauspielerin, Regisseurin und Theaterleiterin (* 9.7.1900)

1975 Norman Treigle (in New Orleans, La.), amerik. Baß (* 6.3.1923)

1972 Julius Pöltzer (in München), österr. Tenor (* 9.4.1901)

1970 Francis P. Rous (in New York City), amerik. Pathologe und Virologe (* 5.10.1879), Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1966

1969 Marta Hübner (in Berlin), dt. Humoristin (* 16.4.1889)

1967 Smiley Burnette (in Encino, Calif.), amerik. Filmschauspieler und Sänger (* 18.3.1911)

1963 Friedrich Dessauer (in Frankfurt am Main), dt. Biophysiker und Philosoph (* 19.7.1881), Begründer der Röntgenmedizin

1959 Frederick Charles Adler (in Wien), engl.-amerik. Dirigent (* 2.7.1889)

1951 Hans Böckler (in Düsseldorf), dt. Gewerkschafter (* 26.2.1875)

1951 Hisata Okata (in Tokyo), japan. Komponist und Dirigent (* 26.9.1911)

1943 Mildred von Harnack (in Berlin-Plötzensee), dt.-amerik. Widerstandskämpferin (* 16.9.1902)

1932 Ferdinand Buisson (in Thieuloy-Saint-Antoine), franz. Pädagoge und Politiker (* 20.12.1841), Friedensnobelpreis 1927

1907 Giosuè Carducci (in Bologna), ital. Lyriker und Literaturhistoriker (* 27.7.1835), Nobelpreis für Literatur 1906

1892 Henry Walter Bates (in London), brit. Naturforscher und Forschungsreisender (* 8.2.1825)

1877 Rajko Zinzifov (in Moskau), makedon. Schriftsteller (* 15.2.1839)

1843 Theodoros Kolokotronis (in Athen), griech. Freiheitskämpfer und Partisanenführer (* 16.4.1770)

1837 Reinhard von Berstett (in Karlsruhe), bad. Staatsmann (* 6.7.1769)

1799 Michel Victor Acier (in Dresden), franz. Bildhauer und Porzellanmodelleur (* 20.1.1736)

1579 Gonzalo Jiménez de Quesada (in Mariquita, Kolumbien), span. Seefahrer und Eroberer (* vor 1500), Stadtgründer von Bogotá

1279 Alfons III. der Wiederhersteller (in Lissabon), portug. König (* 5.5.1210)

1247 Heinrich Raspe (in Wartburg), thüring. Landgraf (* 1204)

1236 Philippa Mareri (in Borgo San Pietro), Äbtissin (* um 1200), Äbtissin von San Pietro de Molito, Namenspatronin am 16. Februar

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Design des ICM-Styles by © Bayouma ©
Die ICM Galaxy gibt es seit dem 13.10.2006 !
Sie wurde nach einem Crash am 16.06.2007 neu aufgebaut .
radiosunlight.de
Board Blocks: 117.199 | Spy-/Malware: 3.633.134 | Bad Bot: 596 | Flooder: 801.001
CT Security System Pre 6.0.1b: © 2006-2007 Frank John